Stoffqualitäten

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeltgewebe

Baumwolle

Eignet sich hervorragend als Zeltgewebe. Baumwolle ist stark, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Die in unseren Zei­ten verwendeten Stoffe sind wasserabstoßend (hydrophob) und schmutzabweisend sowie fäulnishemmend (fungizid) ausgerüstet bzw. imprägniert.[1]

Baumwoll-Polyester-Mischgewebe

Durch die Fasermischung des Garns vereinigen sich die positiven Eigenschaften der Naturfaser Baumwolle und der Synthetikfaser Polyester zu einem besonders stabilen und langlebigen Stoff. Die atmungsaktive Eigenschaft der Baumwolle bleibt erhalten während die Polyesterfaser zusätzliche Stabilität gibt.[2]

Polyester

Polyester ist reißfest, leicht und nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf. Für Zeltgewebe wird das Polyestergewebe meist beschichtet. So werden Polyestergewebe zum Teil einseitig mit Acrylat beschichtet, was eine sehr hohe Wasserdichtigkeit bewirkt. Die mikroporöse Acrylatbeschichtung besteht aus Polyacrylnitryl, einem umweltver­träglichen und giftfreien Material. Diese Gewebe sind unter den Herstellerbezeichnungen WR 17, WR 18, Airtex und Light Tex '(jeweile TenCate) be­kannt. Die Gewichtsklassen bewegen sich zwischen l90 bis 240 g/m². In Einsatzbereichen, in denen besondere Robustheit und Abwaschbarkeit des Gewebes verlangt wird, wie z. B. bei Dächern, Hochständen, Erdstreifen und Bodendecken, ist Polyester mit beidseitiger PVC-Beschichtung die richtige Wahl.

Für Zeltdächer kommt Polyester-Trägergewebe mit 550 dtex-Garnen und einem Flächengewicht von ca. 520 g/m2 zum Einsatz, was für ausreichend Flexibilität bei hoher Reißfestigkeit sorgt. Bei Erdstreifen-und Bodendeckenmaterial werden im Trägergewebe 1100 dtex-Garne verwebt. Dies ergibt ein noch robusteres, aber auch etwas steiferes Endprodukt. Das Gewicht dieser Gewebe liegt bei 450 -620 g/m².

Als zusätzlicher Schutz (auch gegen austretende Weichmacher) sind diese Stoffe noch zusätzlich lackiert.[3]

Polyethylen

Polyethylen (PE) kommt bei Zeiten als Tufting-Träger aus PE-Bändchen­fasern, also Bändchengewebe, das mit PE beschichtet wurde, zum Einsatz.

Es ist verrottungsfest und besitzt eine hohe Reiß- und Naßfestig­keit. Polyethylen ist recyclebar. Die nur bedingte UV-Beständigkeit wird bei dem für Zelte verwendeten Material durch eine spezielle UV-Stabilisierung bei der Herstellung ausgeglichen.[4]

Zeltstoff von TenCate

Für Kohte und Jurte haben sich vorwiegend die Stoffe des Herstellers TenCate aus den Niederlanden etabliert. TenCate bietet hier z.B. die Serie „Cotton“ in vier verschiedenen Qualitäten, von denen insbesondere zwei bei den Kohtenherstellern verwendet werden. Dies sind als Standard KD38 und als schwere Qualität KD24.

Stoffqualitäten

Stoffreferenz KD38 KD24 KD48
Material 100% Baumwolle
Ausrüstung wasser- und schmutzabweisend
Breite 160 cm / 205 cm 160 cm 160 cm
Gewicht (+/- 5%) 280 g/m² 340 g/m² 310 g/m²
Höchstzugkraft Kette 70 daN 80 daN 130 daN
Höchstzugkraft Schuss 80 daN 80 daN 130 daN
Weiterreißfestigkeit Kette 1,5 daN 2,0 daN 3,0 daN
Weiterreißfestigkeit Schuss 1,5 daN 1,5 daN 2,5 daN
Wassersäule > 300 mm > 400 mm > 400 mm
Farbwetterechtheit >=4

KD38

KD38 mit 280g/m2 ist die Standard-Qualität für Kohten und Jurten bei Tortuga, Troll und Rainbow. Dieser Stoff ist ein guter Kompromiss in Sachen Kosten und Haltbarkeit. An diesen Planen hast du lange Jahre deine Freude und kannst sowohl einzelne Kohten und Jurten, sowie ganze Burgen aus Schwarzzelten bauen. Dieser Stoff wird üblicherweise in den Farben Schwarz und Naturell verarbeitet.

KD24

KD24 mit dem höheren Stoffgewicht von 340 g/m2 hat ähnliche technische Werte, jedoch eine höhere Wassersäule, als KD 38. Da sich die höhere Wassersäule im praktischen Gebrauch kaum bemerkbar macht, rechtfertigt sich der Einsatz von KD 24 insbesondere bei größeren Konstruktionen, auf die hohe Kräfte wirken. Die Planen verziehen sich deutlich weniger, bzw. finden eher wieder zu ihrer Form zurück.

KD48

KD 48 ist ein technisch sehr hochwertiges Gewebe mit deutlich höheren Zug- und Weiterreißfestigkeiten. Bisher findet dieses Gewebe kaum Anwendung bei Kohten und Jurten. Einige besonders beanspruchte Planen der Rainbow-Serie werden aus diesem Material gefertigt. Troll bietet diesen hochwertigen Stoff als Sonderanfertigung an.

Frei von Schadstoffen

Alle genannten Stoffe werden gemäß den Richtlinien von Ökotex Standard 100 produziert und sind entsprechend frei von Schadstoffen. Gerade bei der schwarzen Farbe ist es wichtig auf diesen Punkt zu achten, da diese sehr schwer mit umweltfreundlichen Mitteln herzustellen ist, soll sie möglichst dauerhaft schwarz bleiben.

Historie

Bis 2017 wurden die Stoffgewichte von TenCate bei KD38 mit 280 g/m² angegeben.

TenCate Cotton 2018

Seit 2018 steht in den technischen Spezifikationen und Farbtafeln bei KD 38 ein Stoffgewicht von 300 g/m²

Zeltstoff von Latim

245 rue Victor Hugo, 59116 HOUPLINES, Frankreich

TC260

TC280

TC340

Einzelnachweise

  1. Tortuga GmbH, Prospekt White Line, Seite 30, 2018
  2. Tortuga GmbH, Prospekt White Line, Seite 30, 2018
  3. Tortuga GmbH, Prospekt White Line, Seite 30, 2018
  4. Tortuga GmbH, Prospekt White Line, Seite 30, 2018