Ein Vogel wollte Hochzeit machen

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Vogel wollte Hochzeit machen

Datei:Ein Vogel wollte Hochzeit machen.jpg

Text Hoffmann von Fallersleben (1850)
Melodie Schlesisches Volkslied
Urheberrecht
Melodie und Liedtext sind Gemeinfrei. Sie können beliebig vervielfältigt und weitergegeben werden.

Mehr dieser Lieder findest du in unserem JuLiBu.

Liederbücher
Codex x
Bulibu I x
Bulibu II x
Liederbock x
Schwarzer Adler x
Wandervogel x
Zupfgeigenhansl x
Jurtenburg x
Lied als PDF im Format A4

Ebersberger Liedersammlung


% Dieses Notenblatt wurde erstellt von Michael Nausch
% Kontakt: michael@nausch.org (PGP public-key 0x2384C849) 

\version "2.16.0"

\header {
%  title = "Ein Vogel wollte Hochzeit machen"  % Die Überschrift der Noten wird zentriert gesetzt.
%  subtitle = " "                              % weitere zentrierte Überschrift.
%  poet = "Text: Hoffmann von Fallersleben (1850)" % Name des Dichters, linksbündig unter dem Unteruntertitel.
%  meter = ""                                  % Metrum, linksbündig unter dem Dichter.
%  composer = "Melodie: Schlesisches Volkslied" % Name des Komponisten, rechtsbüngig unter dem Unteruntertitel.
%  arranger = ""                               % Name des Bearbeiters/Arrangeurs, rechtsbündig unter dem Komponisten.
  tagline = ""
                                              % Zentriert unten auf der letzten Seite.
%  copyright = "Diese Noten sind frei kopierbar für jedermann – erstellt für www.ebersberger-liedersammlung.de"
                                              % Zentriert unten auf der ersten Seite (sollten tatsächlich zwei
                                              % seiten benötigt werden"
}

\layout {
  indent = #0
}

% Akkorde für die Gitarrenbegleitung
akkorde = \chordmode {
  \germanChords
  \partial 8
	s8 f2 c:7 f
	c f c f4 c:7 f4. 
}

melodie = \relative c' {
  \clef "treble"
  \time 2/4
  \tempo 4 = 100
  \key f\major
  \autoBeamOff
  \partial 8
	a'8 c a c a
	bes g bes g \breathe
	a f c' a \break
	g ([c]) c \breathe c16 a
	f8 f f c'16 a
	g8 g g \breathe c16 bes
	a8 f g e f4. 
   \bar "|."
}

text = \lyricmode {
  \set stanza = "1."
	Ein Vo -- gel woll -- te Hoch -- zeit ma -- chen in dem grü -- nen
	Wal -- de. Fi -- de -- ra -- la -- la, fi -- de -- ra -- la -- la,
	fi -- de -- ra -- la -- la -- la -- la.
}

\score {
  <<
    \new ChordNames { \akkorde }
    \new Voice = "Lied" { \melodie }
    \new Lyrics \lyricsto "Lied" { \text }
  >>
  \midi { }
  \layout { }
}


2. Die Drossel ist der Bräutigam, die Amsel ist die Braute. Fideralala ...

3. Der Sperber, der Sperber, der ist der Hochzeitswerber. Fideralala ...

4. Der Stare, der Stare, der flicht der Braut die Haare. Fideralala ...

5. Der Seidenschwanz, der Seidenschwanz, der bringt der Braut den Hochzeitskranz. Fideralala ...

6. Die Lerche, die Lerche, die bringt die Braut zur Kerche. Fideralala ...

7. Der Auerhahn, der Auerhahn, der ist der würd'ge Kapellan. Fideralala ...

8. Die Meise, die Meise, die singt das Kyrieleise. Fideralala ...

9. Der Kuckuck kocht das Hochzeitsmahl, frisst selbst die besten Brocken all. Fideralala ...

10.Der Zeisig, der Zeisig, der futtert gar sehr fleißig. Fideralala ...

11. Die Puten, die Puten, die machen breite Schnuten. Fideralala ...

12. Die Gänse und die Anten, die sind die Musikanten. Fideralala ...

13. Der Wiedehopf, der Wiedehopf, bringt nach dem Amt den Kaffeetopf. Fideralala ...

14. Der Rabe, der Rabe, der bringt die erste Gabe. Fideralala ...

15. Der Pfau mit seinem bunten Schwanz, der führt die Braut zum Hochzeitstanz. Fideralala ...

16. Das Finkelein, das Finkelein, das führt das Paar ins Kämmerlein. Fideralala ...

17. Die Brautmutter, die Eule, nimmt Abschied mit Geheule. Fideralala ...

18. Der Uhu, der Uhu, der macht die Fensterläden zu. Fideralala ...

19. Die Taube, die Taube, die bringt der Braut die Haube. Fideralala ...

20. Die Fledermaus, die Fledermaus, die zieht der Braut die Strapse aus. Fideralala ...

21. Das Haselhuhn, das Haselhuhn, sagt fröhlich: Wünsche wohl zu ruhn! Fideralala ...

22. Frau Kratzefuß, Frau Kratzefuß, gibt allen einen Abeschiedskuss. Fideralala ...

23. Der Hahn, der Krähet: Gute Nacht! Dann wird die Kammer zugemacht. Fideralala ...

24. Nun ist die Vogelhochzeit aus, und alle ziehn vergnügt nach Haus. Fideralala ...