Hordentopf

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hordentöpfe
Der letzte seiner Art

historisches Topfset von Jünger bzw. Enders

Über Jahrzehnte wurden in den Pfadfinder- und jugendbewegten Gruppen Hordentöpfe der Firma Enders verwendet. Diese zeichneten sich aus durch eine extrem lange Haltbarkeit und besondere Leistungsmerkmale.

  • Nestbar, der Henkel liegt so eng am Topf, dass drei Töpfe gut ineinander gestapelt werden können und die Deckel geschlossen sind.
  • Henkel rastet ein und bleibt in aufrechter Stellung
  • Deckel als Pfanne verwendbar
  • leichtes Aluminium
  • Materialstärke 2 mm

Leider ist von diesen Töpfen aktuell nur ein Nachbau der großen Ausführung mit 12,5 Liter lieferbar. Auch der große Topf wird aktuell nicht mehr produziert. Die kleineren Größen werden nicht mehr produziert. Wer noch welche hat, sollte diese bis auf weiteres im Tresor aufbewahren.

Größe 4,5 Liter

  • Topf-Durchmesser Innen: 220 mm
  • Topf-Höhe Innen: 140 mm
  • Deckel-Durchmesser Innen: 225 mm
  • Deckel-Höhe Innen: 27 mm

Größe 8,5 Liter

  • Topf-Durchmesser Innen: 259 mm (Mittelmaß eines 40 Jahre alten Topfes)
  • Topf-Höhe Innen: 155 mm
  • Deckel-Durchmesser Innen: 266 mm (Mittelmaß)
  • Deckel-Höhe Innen: 27 mm

Größe 12,5 Liter

  • Topf-Durchmesser Innen: 295 mm
  • Topf-Höhe Innen: 178 mm
  • Deckel-Durchmesser Innen: 301 mm
  • Deckel-Höhe Innen: 27 mm

Henkel & Henkelhalter

  • Breite: 44 mm
  • Höhe: 38 mm
  • Tiefe: 17 mm
  • Versatz: 3 mm
  • Nietabstand:; 29 mm
  • Oberkante unter Topfrand: 12 mm
  • Tiefe Versatz: 20 mm (entspricht 32 mm unter Topfrand)
  • Stärke Henkel: 4 mm

Halterung für Deckelheber

  • Nietabstand: 55 mm
  • Höhe: 25 mm
  • Breite, außen: 72 mm
  • Breite, innen: 26 - 34 mm
  • Abstand, innen: 11 mm

Deckelheber

Pfadfinder-Gamelle

auch Pfadfinder-Topf oder Pfadfinderkessel

Hersteller: Marco http://www.marco-leitern.ch/

potentielle Alternativen