Epilog zur Floßfahrt

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beiboot als Spielerei aus überzähligem Material

Haben dir unsere Infos bei der Planung und Durchführung einer Floßtour geholfen? Wie auch im echten Leben, so besonders auch auf einem Fluss: Es kommt immer anders, als man denkt. Sowohl 1997 als auch 2012 hatten wir einen wunderbaren Sommer erwischt. Wir hatten ein Leben wie Gott in Frankreich und jeder Badeurlauber hätte uns um die viele Sonne, die leeren, sauberen Sandstrände und vor allem um Ruhe und Einsamkeit beneidet. 2014 war der Sommer schon nicht mehr ganz so schön, der Fluss hatte viel zu viel Wasser und wir haben nur wenige Tagesetappen fahren können. Die schönsten Sandbänke lagen einen Meter tiefer auf dem Flussbett. Aber wir hatten viel Spaß uns neben dem Fluss zu bewegen und so manches zu entdecken, was auf den Touren vorher entgangen war.

Wenn du also ebenfalls eine Floßtour planst, dann mach dir im Detail Gedanken, sei vorbereitet, aber wundere dich nicht, wenn alles anders kommt. Bist du flexibel und bereit, dich auf die Loire einzulassen, wirst du auf deiner Reise ein wunderbares Abenteuer genießen.