Bünde

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kohten und Jurten werden meist mit zwei langen Stangen aufgestellt. Diese wollen irgendwie an ihrer Spitze zusammen gebunden werden. Und wenn du größere, komplexere Gebilde aus Kohtenbahnen baust, dann kommen bestimmt noch mehr Stangen ins Spiel. Und auch die werden wiederum mit Seilen zusammen gebunden. Die wesentlichen Bünde, die du dazu brauchst sind:

Der Kreuzbund

um zwei Stangen miteinander zu verbinden, die im rechten Winkel zueinander stehen. Neben dem Originalen Kreuzbund gibt es auch den Einfachen Kreuzbund und den Japanischen Kreuzbund

Der Parallelbund

Der Paralellbund dient dazu zwei Stangen zu verbinden, welche parallel zueinander stehen. Damit lassen sich zum Beispiel auch Stangen "verlängern".

Der Diagonalbund

um zwei Stangen miteinander zu verbinden, welche in einem spitzen Winkel zueinander stehen verwendest du den Diagonalbund

Der Dreibeinbund

Oft werden Jurten mit einem Dreibein aufgestellt. Dazu verwendest du den Dreibeinbund.