Anreise nach Albanien

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viele Wege führen nach Rom, oder diesem Fall über Italien nach Albanien. Wenn wir in unsere Urlaubsorte anreisen, dann versuchen wir ab dem ersten Tag auch wirklich im Urlaub zu sein. Wir haben auch keine andere Wahl. Unser fast vierzig Jahre alter Robur, ein LKW aus der ehemaligen DDR, lässt auch nichts anderes zu. Auf der ebenen Autobahn erreichen wir eine Reisegeschwindigkeit von 80 km/h, auf Landstraßen rechnen wir mit einem Schnitt von 50 km pro Stunde. In den Alpen, den Berg hoch können es auch mal nur 30 km/h sein.

Dafür entdecken wir gerne Dörfer und Städte neben der Autobahn, kaufen regional ein und freuen uns an den Kleinigkeiten am Wegrand. So brauchen wir für die 1000 km bis zur Fähre über das Mittelmeer schnell mal drei Tage. Reist du in einem schnellen und bequemen Fahrzeug, dann ist die Distanz auch deutlich schneller zu überbrücken. Manch einer fährt die Strecke vielleicht in einer Nacht und steht tags darauf schon auf der Fähre, duscht sich und schläft gründlich aus.

Von Baden-Württemberg aus bieten sich die beiden Hauptreiserouten über die Alpen an. Einmal über den San Bernardino. Und einmal über den Gotthard. Wie beschreiben die eine Route als Hinreise, die andere als Heimreise.

Anreise über den San Bernardino nach Ancona, 1000 km

Offenburg - Chur - San Bernardino - Parma - Rimini - Ancona

Dauer

  • 3 Tage

Übernachtungen

Zillis (Die von OpenStreetMap zur Verfügung gestellten Daten sind unter der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) lizenziert)


Pizzeria Bacanale


Senigallia, Italien (Die von OpenStreetMap zur Verfügung gestellten Daten sind unter der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) lizenziert)


Einkaufen

Besichtigungen

Abenteuer

Baden

  • Senigallia

Heimreise über den Gotthard ab Ancona, 950 km

Ancona - Dozza - Biasca - Gotthard - Offenburg

Dauer

2 - 3 Tage

Übernachtungen

  • Dozza (neben der Pizzeria)
  • Bellinzona
  • Biasca
Parkplatz am der Pizzeria in Dozza, kurz vor der Altstadt

Einkaufen

  • alle Städtchen in Italien

Besichtigungen

  • Dozza
    • Alstadt
    • Wandmalereien
  • Bellinzona
    • Festungsanlagen

Abenteuer

Baden

Fähre

Für die Fähren über das Mittelmehr in den Süden Albaniens bieten sich die Linien von Venedig, bzw. Ancona nach Igoumenitsa an. Diese Linien werden von Minoan Lines und Anek Superfast bedient und verkehren in den Reisemonaten fast täglich. Folgende zwei Reisebüros können wir aus eigener Erfahrung empfehlen. Beide haben sich auf Fährbuchungen nach Griechenland spezialisiert.

JASSU Reisen GmbH

Adrianstraße 107

53227 Bonn / Germany

Tel.: +49 228 92626-0

Fax: +49 228 92626-23

Email: info@jassu.de

http://www.jassu.de

http://www.facebook.com/jassureisen

Linos Travel

Ansprechpartnerin: Katerina Tsouri (spricht deutsch)

Pythagoras & Agios Georgios Straße

GR-46100 Igoumenitsa – Ladochori

Tel.: +30 – 2665 023 493

Mobil: +30 – 697 442 2783

Fax: +30 – 2665 024 847

E-Mail: linos-travel@linos-travel.eu

http://linos-travel.eu