Zwei kleine Wölfe

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei kleine Wölfe

Datei:Zwei kleine Wölfe.jpg

Text & Melodie Volkslied
Urheberrecht
Melodie und Liedtext sind Gemeinfrei. Sie können beliebig vervielfältigt und weitergegeben werden.

Mehr dieser Lieder findest du in unserem JuLiBu.

Liederbücher
Codex x
Bulibu I x
Bulibu II x
Liederbock x
Schwarzer Adler x
Wandervogel x
Zupfgeigenhansl x
Jurtenburg x


\version "2.12.3"

\language "deutsch"

\header {
  tagline = ""
}

\layout {
  indent = #0
} 

akkorde = \chordmode {
    \germanChords
    \set chordChanges = ##t
    g2 e:m a:m d:7
    g2 e:m a:m d:7
    g2 e:m a:m d:7
    g2 e:m a:m d:7
    g2 e:m a:m d:7
    g2 e:m a:m d:7
    g2 e:m a:m d:7
}

global = {
  \autoBeamOff
  \tempo 4 = 100
  \time 4/4
  \key g \major
}

melodie = \relative c'' {
  \global
  g4^"1. Stimme"\fermata g8 fis e e e e
  a4 a8 d,( d) d( d) d
  g4 g8 fis e e e e
  a4 a8 d,( d) d( d) ais' \break
  h8^"2. Stimme"\fermata h h h h h h h
  c4 c8 d8(d4) r8 c8
  h8 h h h h h h h
  c4 c8 d8(d4) r8 c8 \break
  d8^"3. Stimme"\fermata c h c d4 r8 d8^"(oder pfeifen)"
  d8 c h c d4 r8 d8
  d8 c h c d c h c
  d4 e8 d( d) h a h \break
  \repeat volta 2 {
  g4.^"4. Stimme (Ostinato)"\fermata r8 g e4 r8 e
  a4 r8 a d, d e fis }
  \bar ":|."
}


text = \lyricmode {
Zwei klei -- ne Wöl -- fe gehn des Nachts im Dun -- keln,
man hört den _ ei -- nen zu dem an -- dern mun -- keln:
Wa -- rum geh‘n wir denn im -- mer nur des Nachts her -- um?
Man tritt sich an den Wur -- zeln ja die Pfo -- ten krumm.
Wenn’s nur schon hel -- ler wär, wenn’s nur schon hel -- ler wär,
Wenn nur der Wald mit Ster -- nen -- licht be -- leuch -- tet wär.
Ba du, ba dum, ba dum, ba dum, ba du, ba du, ba
}



\score {
  <<
    \new ChordNames { \akkorde }
    \new Voice = "Lied" { \melodie }
    \new Lyrics \lyricsto "Lied" { \text }
  >>
\midi {}
\layout {}
}

Zwei kleine Wölfe

1. Strophe
(G Zwei kleine Em) Wölfe gehn (C des Nachts im D) Dunkeln.
(G Man hört den Em) einen (C zu dem andern D) munkeln:
"Wa- (G rum gehn wir denn Em) immer nur des (C Nachts her- D) um?
Man (G tritt sich an den Em) Wurzeln ja die (C Pfoten D) krumm.
Wenn's (G nur schon heller wär Em) (pfeifen) (C (pfeifen) D -
Wenn (G nur der Wald mit Em) Sternenlicht be- (C leuchtet D) wär."
Ostinato
(G Dumdidum Em) Dumdidum (C Dumdidum D) Dumdidum
2. Strophe
(G Zwei kleine Em) Schlangen winden (C sich im D) Gras.
Die (G eine sagt zur Em) andern: "Ich er- (C zähl dir D) was.
Ich (G wünschte, ich hätt' Em) Beine einen (C Meter D) lang,
da- (G mit ich endlich Em) auch mal etwas (C sehen D) kann.
Wenn (G ich nur höher wär Em) (pfeifen) (C (pfeifen) D)
dann (G wüsst ich, dass ich Em) zu den großen (C Tieren ge- D) hör."
3. Strophe
(G Zwei kleine Em) Affen sitzen (C auf dem D) Baum.
Der (G eine sagt zum Em) anderen: "Man (C glaubt es D) kaum.
Wa- (G rum läufst du mit Em) solchen ries'gen (C Ohren D) rum?
Da (G wird ja die Ba- Em) nane von al- (C leine D) krumm.
Wenn (G sie nur kleiner Em) wär'n, (C (pfeifen) D)
Dann (G hätten dich bald Em) alle (C Affendamen D) gern!"
4. Strophe
(G Zwei dicke Em) Igel sitzen (C in der D) Pfütze
mit (G Regen- Em) schirm und (C Igel- D) mütze
der (G eine latscht mit Em) seinen Pfoten (C alles D) platt
der (G andre hat das Em) Pfützensitzen (C längst schon D) satt
die (G Sonne wär jetzt Em) toll (C (pfeifen) D)
dann (G wärn die Gummi- Em) stiefel auch nur (C halb so voll. D)
5. Strophe
(G Zwei kleine Em) Kater stehn (C allein im D) Garten
Man (G weiss, dass Em) sie hier auf die (C Susi D) warten
Denn (G Susi ist ne Em) süsse kleine (C Katzen- D) braut
Die (G all den andern Em) Katern (C überhaupt D) nicht traut
Wenn (G sie jetzt nur hier Em) wär, dann (C wärs hier nicht so D) leer
Dann (G wär das Leben Em) für die beiden (C halb so D) schwer
6. Strophe
(G Zwei kleine Em) Frösche schwimmen (C durch den D) Teich,
der (G eine sagt zum Em) anderen: (C "Dieser Be- D) reich,
der (G ist mir viel zu Em) klein für meine (C Wasser- D) socken,
das (G würd' ja selbst die Em) allerstärkste (C Kröte D) schocken!
Wenn (G es nur regnen Em) würd'! (C (pfeifen) D)
Dann (G hätten wir auch Em) endlich das, was (C uns D) gebührt!"
7. Strophe
(G Zwei kleine Em) Füchse laufen (C durch den D) Wald,
der (G eine sagt zum Em) anderen, mir (C ist so D) kalt,
ich (G wünscht ich hätte Em) Fell so (C wie ein D) Schaf,
dann (G müsst´ich nicht mehr Em) frier´n und ich wär (C immer D) brav!
Ach (G wär ich nur Em) ein (C Schaf(pfeifen) D)
Dann (G müsst ich nicht mehr Em) friern und ich wär (C immer D) brav!"

Weblinks