Workshops - Adventure Southside 2018

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für die Messe Adventure Southside 2018 in Eigeltingen vom 13. - 15.07.2018 planen wir folgendes Workshop-Programm

Zeitplan

vor der Messe

während der Messe

Programm in der Großjurte

Freitag

  • 17:30 - 18:15 Joe Vogel - Fallenbau
  • 18:30 - 20:00 Phil und Karo - Vortrag / Diskussion Route 66

Samstag

  • 11:30 - 12:15 Joe Vogel - Jagd und tierische Nahrung
  • 12:30 - 14:00 Peter Kück - Ein LKW ist ein LKW und keine Yacht
  • 14:15 - 15:00 Joe Vogel - Stuck and Broken down
  • 15:30 - 17:00 Joachim Proksch - Wasserversorgung auf Reisen

Sonntag

  • 11:30 - 12:15 Joe Vogel - Verdurstet
  • 12:30 - 14:00 Peter Kück - Reiseblog selbst erstellen

Palettenpool

Paletten-Pool

Wir bauen einen kleinen Pool aus Paletten, als Erfrischungsmöglichkeit vor, während und nach den heißen Messetagen (und vor allem während dem Aufbau).

Termine

Mittwoch, ab 9 h

Teilnehmerzahl

ohne Begrenzung

Referenten

  • Ralph Fröhlich ist Pfadfinder mit Leidenschaft und betreibt unter http://www.jurtenland.de ein Geschäft für robuste Zelte und Lagerküche

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • 8 Paletten
  • 4 Spanngurte
  • Dachlatten
  • Spax
  • Malervlies
  • Folie
  • Schläuche

Werbung

Kochen mit Kindern am Lagerfeuer

Foto: Christian Burkhardt

Hier kochen kleine Köche zusammen ein leckeres Mittagessen am Lagerfeuer. Wir bereiten zusammen vor, lernen Wissenswertes über die verwendeten Lebensmittel. Geschirr wird gestellt, bitte bringt ein kindgerechtes Taschenmesser und etwas zu trinken mit.

Termine

  • Freitag, 11 - 12h30
  • Samstag, 11 - 12h30
  • Sonntag, 11 - 12h30

Teilnehmerzahl

max. 6 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren

Kosten

Unkostenbeitrag für Lebensmittel je Kind 3,- €

Referenten

  • Christian Burki Burkhardt

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • Teller
  • Becher
  • Besteck
  • Taschenmesser

Werbung

Lagertechnik mit Naturholz, Seil und Lehm

Eine Tischfeuerstelle entsteht
Eine Kochstelle und Tisch aus Stämmen und Schwartenbrettern

Wir bauen aus Rundhölzern, Seil und Lehm eine einfache aber komfortable Kochstelle. Schwerpunkt ist neben der stabilen Konstruktion das Erlernen von Knoten und Bünden. Ziel ist es aus dem Handeln heraus zu lernen und sich selbst verschiedene Fertigkeiten anzueignen. Je nach Baufortschritt können unterschiedliche Tätigkeiten erlernt werden. Es ist möglich, auch nur zeitweise an dem Workshop teilzunehmen.

Termine

  • Freitag, von 10 bis 12 h
  • Freitag, von 14 bis 16 h

Teilnehmerzahl

max. 12

Referenten

  • Ralph Fröhlich ist Pfadfinder mit Leidenschaft und betreibt unter http://www.jurtenland.de ein Geschäft für robuste Zelte und Lagerküche
  • Oliver Rothardt ist Pfadfinder mit Leidenschaft. In der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg ist er mit verantwortlich für die Ausbildung von Gruppenleitern ( http://www.dpsg-freiburg.de )
  • Manfred Furtwängler ist Tüftler und langjähriger Pfadfinderleiter.

Seiltechnik, Knoten und Bünde

Zu den Grundlagen zum Lagerbau, gehören insbesondere Fertigkeiten mit Seilen und Hölzern sowie deren Verbindungen. Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger. Du lernst unter anderem folgende Knoten und Bünde:

Termine

Samstag, ca. 1 Stunde

Referenten

  • Ralph Fröhlich ist Pfadfinder mit Leidenschaft und betreibt unter http://www.jurtenland.de ein Geschäft für robuste Zelte und Lagerküche
  • Oliver Rothardt ist Pfadfinder mit Leidenschaft. In der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg ist er mit verantwortlich für die Ausbildung von Gruppenleitern ( http://www.dpsg-freiburg.de )

Teilnehmerzahl

max. 12 Menschen jeden Alters

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • Seile, verschiedene Längen
  • Rundhölzer

Backen am Lagerfeuer

Ein Guglhupf aus dem Lagerfeuer

Sandwich und Waffeln am Lagerfeuer

  • Freitag & Samstag 15 bis 16 Uhr
  • N.N. (Mathis fragen)

Pizza auf dem Atago

  • Freitag & Samstag 17 bis 18 h
  • Doro

Zimtschnecken im Dutchofen

  • jeden Tag von 14 bis 15 h
  • Doro

Kohte, einfach aufgebaut

Termine

  • Samstag, 17 - 18 h

Referenten

  • Ralph Fröhlich ist Pfadfinder mit Leidenschaft und betreibt unter http://www.jurtenland.de ein Geschäft für robuste Zelte und Lagerküche

Teilnehmerzahl

max 12. Menschen jeden Alters

Benötiges Material (wird gestellt)

  • komplette Kohte

Shelterbau mit einfachen Zeltplanen

Einfache Shelter und Notunterkünfte aus Zeltbahnen

Wir bauen mit verschiedenen Zeltbahnen einfache Shelter und und Notunterkünfte.

Termine

  • Samstag, 10 - 11 h

Referenten

  • Oliver Rothardt
  • Pascal Welte

Teilnehmerzahl

  • max 12 Menschen jeden Alters

benötigtes Material

  • Zeltbahnen
  • Seile
  • Heringe
  • Stöcke

Werbung

Bogenbau für Vater & Kind / Mutter & Kind

Gemeinsam mit einem Elternteil können die Kinder einen einfachen Bogen schnitzen. Mitzubringen sind scharfe Taschenmesser für Eltern und Kind. Gestellt wird das notwendige Material. Eltern und Kind arbeiten gemeinsam an einen Bogen.

Termine

Sonntag, ca. 1 Stunde

Referenten

  • Oliver Rothardt ist Pfadfinder mit Leidenschaft. In der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg ist er mit verantwortlich für die Ausbildung von Gruppenleitern ( http://www.dpsg-freiburg.de )

Teilnehmerzahl

6 Paare je Workshop (nach Bedarf kann der Workshop mehrmals stattfinden, Rücksprache dazu auf der Messe)

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • Bogenschnur
  • Äste
  • Beil
  • Hauklotz

Stockbrot am Lagerfeuer für Kinder

Stockbrot am Lagerfeuer

Mit Kindern selbst Stockbrot am Lagerfeuer backen. Auf Wunsch zeigen wir euch, wie es euch gelingt ein wunderbares Stockbrot am Lagerfeuer zu backen. Ansonsten dürft ihr mit dem bereitgestellten Teig gerne alleine experimentieren

Termine

  • Samstag, 14 - 16 h
  • Sonntag, 14 - 16 h

Referenten

  • Jurtenland-Team

Teilnehmerzahl

keine Begrenzung, solange der Vorrat an Stöcken und Teig ausreicht

Kosten

50 Cent je Teigling

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • Stöcke
  • Mehl
  • Wasser
  • Hefe
  • Salz

Messer schärfen

Egal ob Klappmesser oder feststehendes Messer, in diesem Workshop zeige ich wie man mit einem Schleifstein eine gute Gebrauchsschärfe herstellt.

Termine

  • Samstag, 14 - 15 h

Referenten

  • Oliver Rothardt

Teilnehmerzahl

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • Schleifsteine

Reibungsfeuer, der Bowdrill

Bowdrilltimeforest1.jpg
Bowdrilltimeforest2.jpg

Feuerbohren ist die ursprünglichste Variante, um ein Feuer mit einfachen Hilfsmitteln zu erzeugen. Kursziel ist, dass es jedem Teilnehmer gelingt sein eigenes Feuer zu entfachen.

Termine

  • Freitag, 14 - 15:30 h
  • Samstag, 15 - 16:30 h
  • Sonntag, 13 - 14:30 h

Referenten

  • Jan Ingo Kollig, Time FoRest

Teilnehmerzahl

  • max. 10 Pers.
  • Mindestalter 12 Jahre

Kosten

  • 20,00 € p.P.

Benötigtes Material (wird gestellt)

  • Bogen
  • Druckstück
  • Bohrspindel
  • Bohrbrett
  • Zunder
  • Schnitzmesser

Siehe auch