Sehenswertes entlang der Loire

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entlang der Loire gibt es landschaftlich und vor allem auch kulturell sehr viel zu entdecken. Es lohnt sich also den einen oder anderen Abstecher zu planen, wobei sich dies auch immer gut mit den Einkaufsmöglichkeiten verbinden lässt.

Inhaltsverzeichnis

Briare

In Briare fährt man mit dem Floß unter einer Brücke durch, über die selbst wiederum Schiffe fahren und das Flussbett der Loire kreuzen. Es ist die Pont-Canal de Briare, gebaut 1896 von der Firma Eiffel. Es lohnt sich hier anzulegen und die Konstruktion zu besichtigen, mit der der Kanal die Seiten der Loire wechselt.

Ein Schiff quert die Loire über die Pont Canal


Gien

In Gien beeindruckt auf jeden Fall die Silhouette der Stadt mit der Brücke davor, wenn man auf dem Wasser daherkommt. Sehenswert sind auch das Schloss und ein Keramikmuseum.

Blick auf Gien bei Nacht


Sully

Sowohl von außen, wie von innen ist das Schloss von Sully-sur-Loire sehr beeindruckend. Der Besuch lohnt sich, allerdings ist auch meist recht viel touristischer Betrieb direkt ums Schloss herum.

Das Wasserschloss in Sully-sur-Loire

Chateauneuf

In Chateauneuf-sur-Loire locken vor allem der Park des ehemaligen Schlosses und das Musee de la Marine, welches einen hervorragenden Einblick in die Geschichte der Loire-Schifffahrt gibt

Im Schifffahrts-Museum von Chateauneuf-sur-Loire gibt es Spannendes zu entdecken