Risotto

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Risotto im Dutchoven

In ein Risotto wandern immer die Dinge, die in der Küche noch vorhanden sind. So kann es, gerade was die Auswahl des Gemüses angeht stark variieren.

Risotto

Beim Kochen im Dutchoven waren es ungefähr die folgenden Mengen:

Zutaten

  • 1 kg Reis
  • 4l Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Päckchen getrocknete Tomaten
  • 4 Paprika
  • 4 Zucchini
  • 300g frische Champignons
  • 250g Pinienkerne
  • 500g Parmesan

Vorbereitung

  • Frühlingszwiebeln in kleine Würfel schneiden
  • Die getrockneten Tomaten kleinschneiden und in Wasser aufweichen (30 min)
  • Paprika und Zucchini putzen und kleinschneiden
  • Champignons putzen und kleinschneiden
  • Parmesan reiben

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe zum (fast) Kochen bringen
  2. Die Pinienkerne anrösten und nicht schwarz werden lassen (sofort aus der Pfanne, wenn sie braun sind!!!)
  3. Das Olivenöl im Dutchoven erhitzen
  4. Die gewürfelten Frühlingszwiebeln und den Reis ins Öl geben.
  5. Den Reis unter ständigen Rühren glasig dünsten
  6. Wenn der Reis glasig ist, mit zwei oder drei Schöpflöffeln Gemüsebrühe ablöschen
  7. Den Reis weiter rühren und immer, wenn er die Flüssigkeit aufgenommen hat, Gemüsebrühe hinzugeben.
  8. Die getrockneten Tomaten hinzugeben
  9. Den Reis weiter rühren und immer, wenn er die Flüssigkeit aufgenommen hat, Gemüsebrühe hinzugeben.
  10. Etwa 10 min später die Paprika und Zucchini hinzugeben.
  11. Den Reis weiter rühren und immer, wenn er die Flüssigkeit aufgenommen hat, Gemüsebrühe hinzugeben.
  12. Wenn der Reis fast weich ist, die Champignons hinzugeben.
  13. Den Reis weiter rühren und immer, wenn er die Flüssigkeit aufgenommen hat, Gemüsebrühe hinzugeben.
  14. Wenn der Reis weich ist, den Parmesan und die Pinienkerne unterheben.
  15. Im Dutchoven servieren und sich
  16. NICHT die Zunge und den Gaumen verbrennen.

Guten Appetit.

Marc Guthörl