Malzbier

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Malzbier ist einfach selber zu machen. Es braucht 30 Minuten Arbeitszeit und einen Ruhetag.

Zutaten

  • 10 Liter Wasser,
  • 1/2 kg Gerste, geröstet
  • 1 kg Zucker
  • 2 Flaschen Rum-Essenz
  • 2 EL Hopfen
  • 30 g frische Hefe

Zubereitung

Gerste bei mäßiger Hitze rösten. Mit 10 Liter Wasser, Zucker, Rumessenz und Hopfen kochen.

Ein paar mal aufwallen lassen. Leicht erkalten lassen und abseihen.

Wenn die Flüssigkeit weitgehend kalt geworden ist, Hefe reinrühren.

Flaschen aus Plastik nur zu zwei Drittel auffüllen und bei 20 Grad gut verschlossen einen Tag im Dunkeln lagern.

Vor dem Trinken eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Nachteil

Dieses Malzbier hält nur sieben Tage, weil es dann Alkohol entwickelt.

siehe auch

http://www.wambier.de/michael/brauen/malzbier.htm