Leben auf den Wanderwegen der Rentierherde

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leben auf den Wanderwegen der Rentierherde

Die Wiederentdeckung eines bemerkenswerten Aufsatzes über das Leben der Lappen von Eberhard Koebel (tusk), aus dem Englischen übersetzt und mit einem Vorwort versehen von Eckard Holler. tusks einfühlsame und genaue Beobachtung des Lebens in Nordskandinavien weist ihn als profunden Lappland-Ethnologen aus.

Wir meinen: Ein sehr schönes kleines Büchlein, mit einem ausführlichen Vorwort. Darin geht Eckard Holler sehr ausführlich auf die Entstehung der Kohte ein.

40 Seiten Best. Nr. 143 Euro 4,80 (DM 9,39)

Verlag der Jugendbewegung www.jugendbewegung.de