Kröte

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kröte ist das kleinste aller praktischen Schwarzzelte. Sie eignet sich als kleines Gepäckzelt ebenso wie als Notbiwak. Für große Menschen ist die Kröte weniger geeignet. Da kommen zwei Personen mit einer Lok aus zwei Kohtenblättern meist besser zurecht.

Wenn dein Kohtenblatt einen Erdstreifen hat, dann kannst du diesen als zusätzlichen Schutz vor Regen verwenden. Besser ist es trotzdem, von vorneherein auf die Windrichtung zu achten, wenn du deine Kröte aufstellst.

Du hast unter deinem Kohtenblatt ausreichend Platz für dich und dein Gepäck. Wölflinge, Wichtel und ähnliches finden auch gut zu zweit Platz.

Angenehm und besonders wärmend ist der kalten Jahreszeit ist ein kleines Lagerfeuer direkt vor der offenen Kröte.

Was benötigst du, um eine Kröte aufzustellen?

Am besten eignen sich für die Kröte die Kohtenblätter S00/52 und S20/53. Bei den Varianten S45/59 und S70/99 sind die Seitenwände meist störend. Mit etwas Geschick können die Seitenwände jedoch auch genutzt werden, um die Kröte zu vergrößern oder bei Regen den offenen Eingang dichter zu gestalten.

  • 1 x Kohtenblatt
  • 5 x Hering
  • 1 x Seil ca. 300 cm
  • 1 x Stange ca. 100 cm

Wie baue ich ein Kröte auf?

Statt Stange und Heringe tun es auch ein paar Äste aus dem Wald. Im Grunde brauchst du also nichts, außer dem Kontenblatt und ein bisschen Schnur.

Als Kohtenblatt nimmst du am besten eines ohne (oder schmalem) Erdstreifen. Am besten das Kohtenblatt S00/52 oder Kohtenblatt S20/53. Es geht auch mit den breiteren Seitenstreifen, ab die hängen dir immer vor die Nase. Können jedoch auch noch etwas zusätzlichen Schutz bieten.

Leg dein Kohtenblatt an deinen ausgewählten Zeltplatz. Die Spitze richtest du gegen den Wind und befestigst beide Ösen im Boden.

Nimm deine Stange (oder deinen Stecken) und hebe damit die mittlere Öse an der Unterkante des Kohtenblatt an. Straffe das Kohtenblatt und spanne die Stange mit Schnurr und Hering im Boden ab.

Als letztes kannst du nun die beiden seitlichen Ösen gleichmäßig nach links und rechts abspannen. Und schön steht deine Kröte als einfacher Unterschlupf.

Anleitung für den Aufbau der Kohte bei Youtube

Die Kröte aufstellen - Als Video bei Youtube - http://youtu.be/3LHhjdK9g5c
Unser Video bei Youtube zeigt dir in wenigen Minuten, wie schnell und einfach eine Kröte aufzubauen ist.