Kohte aufbauen

Aus Jurtenland-Wiki
(Weitergeleitet von Kohte aufbauen (Video))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kohte aufbauen

Transkript des Videos

1 00:00:01,150 --> 00:00:06,690 Im heutige Video heißt die Frage einfach: Wie baue ich eine Kohte auf?

2 00:00:06,690 --> 00:00:13,490 [Hintergrundmusik] Hallo, hier ist der Ralph von Jurtenland.

3 00:00:13,490 --> 00:00:19,580 Wie man eine Kohte aufbaut haben wir euch schon mal gezeigt gehabt, da gab es auch ein

4 00:00:19,580 --> 00:00:23,449 YouTube-Video mit relativ vielen Klicks and Views.

5 00:00:23,449 --> 00:00:25,980 Leider ist es irgendwie auf YouTube beschädigt wurden.

6 00:00:25,980 --> 00:00:28,199 Es gib est nicht mehr und ihr könnt es nicht mehr angucken.

7 00:00:28,199 --> 00:00:32,720 Deswegen machen wir heute aus altem Videomaterial ein Remake.

8 00:00:32,720 --> 00:00:38,090 Das heißt, wir nehmen die alte Videoclips die wir damals aufgenommen haben und schneiden

9 00:00:38,090 --> 00:00:44,100 die einfach nochmal zusammen, dass auch ihr, die jetzt wissen wollt, wie ich eine Kohte

10 00:00:44,100 --> 00:00:47,470 aufbaue hier uns einfach zuschauen könnt.

11 00:00:47,470 --> 00:00:52,160 Zwei große Holzstangen mit ungefähr vier Meter, dann nehmen wir noch ein Kohtekreuz.

12 00:00:52,160 --> 00:00:57,210 Das haben wir selber gebaut in dem Fall, weil wir kein anderes gefunden haben.

13 00:00:57,210 --> 00:01:03,720 Was wir noch brauchen sind acht Heringe und zwei Seile und etwas Bindeschnur, die brauchen

14 00:01:03,720 --> 00:01:10,100 wir nachher für die Abdeckplane, und ganz wichtig natürlich brauchen wir die Plane,

15 00:01:10,100 --> 00:01:13,950 das ist eine Abdeckplane, und vier Kohteplane.

16 00:01:13,950 --> 00:01:18,070 Wir werden erstmal die vorbereitende Tätigkeiten machen.

17 00:01:18,070 --> 00:01:20,870 [Hintergrundgeräusche] Um das Kohtenkreuz zu binden haben wir hier

18 00:01:20,870 --> 00:01:32,850 zwei Teile: Unterteil und Oberteil, formen das zusammen, dann machen wir hier eine Schlaufe

19 00:01:32,850 --> 00:01:38,360 drauf, [Hintergrundgeräusche] und das Seil fest, [Hintergrudgeräusche] und binden das

20 00:01:38,360 --> 00:01:45,210 dann so wie ein Kreuz, [Hintergrundgeräusche] binden wir das zusammen.

21 00:01:45,210 --> 00:01:57,229 [Hintergrundgeräusche] Das Seil war drei Meter lang, ist völlig

22 00:01:57,229 --> 00:01:58,229 ausreichend.

23 00:01:58,229 --> 00:02:04,780 [Hintergrundgeräusche] Jetzt machen wir nochmal eine Kreuzbund drauf, [Hintergrundgeräusche]

24 00:02:04,780 --> 00:02:10,209 und ziehen dann am Schluss einfach hierdurch.

25 00:02:10,209 --> 00:02:20,980 [Hintergrundgeräusche] Wir machen in ungefähr einem halben Meter machen wir eine große Schlaufe

26 00:02:21,160 --> 00:02:22,740 drauf.

27 00:02:31,700 --> 00:02:41,130 Jetzt nehmen wir die Kohteplane hier.

28 00:02:41,130 --> 00:02:48,980 Einmal

29 00:02:52,129 --> 00:02:55,270 [Hintergrundgeräusche] Zweimal.

30 00:02:55,270 --> 00:02:58,410 [Hintergrundgeräusche] Dreimal.

31 00:03:36,110 --> 00:03:39,590 So jetzt sieht schon mal gut aus.

32 00:03:39,590 --> 00:03:45,780 [Hintergrundgeräusche] Jetzt nehmen wir das Kohtekreuz, [Hintergrundgeräusche] was wir

33 00:03:45,780 --> 00:03:47,040 da haben.

34 00:03:47,040 --> 00:03:51,449 [Hintergrundgeräusche] Tun das hier einhängen, und zwar, die Öse richtig übereinander

35 00:03:51,449 --> 00:03:59,659 legen, so zwischendrin, und zwischen die Abdeckplane rein.

36 00:03:59,659 --> 00:04:09,849 [Hintergrundgeräusche] Andere Seite genauso, die kommt hier zwischenrein.

37 00:04:09,849 --> 00:04:19,199 [Hintergrundgeräusche] Hier kann man die Knebel schon zumachen

38 00:04:19,199 --> 00:04:30,160 wenn man möchte, die gehen manchmal wieder auf dann.

39 00:04:30,160 --> 00:04:33,810 [Hintergrundgeräusche] Hier auch.

40 00:04:33,810 --> 00:04:43,960 [Hintergrundgeräusche] Hier sieht man es in Detail, diese Öse kommt über diese drüber,

41 00:04:43,960 --> 00:04:45,139 so, und dann kommt der Knebel.

42 00:04:45,139 --> 00:04:51,199 [Hintergrundgeräusche] Dann nehme ich so längst, stecke ihn durch und [Hintergrundgeräusche]

43 00:04:51,199 --> 00:04:53,520 unten wird er dann quer.

44 00:04:53,520 --> 00:05:00,010 [Hintergrundgeräusche] Da hängt das ganze dran hier, das können wir noch--

45 00:05:00,010 --> 00:05:04,189 die Schlaufe zu machen, dann passt das so weit.

46 00:05:04,189 --> 00:05:08,199 So jetzt müssen wir die Kothe zu einem schönen Viereck aufspannen.

47 00:05:08,199 --> 00:05:21,849 Jetzt machen wir die Ecke noch mal zusammen hier.

48 00:05:21,849 --> 00:05:35,820 Dann haben wir noch den Knebel.

49 00:05:35,820 --> 00:05:38,169 So die Heringe hier.

50 00:05:38,169 --> 00:05:41,310 Die passen besser rein.

51 00:05:41,310 --> 00:05:42,310 So.

52 00:05:42,310 --> 00:06:03,650 Machen wir an alle vier Ecken und gucken, dass es ein schönes, lockeres Quadrat gibt.

53 00:06:03,650 --> 00:06:08,990 So die Kohtenstangen binden wir relativ weit oben zusammen.

54 00:06:08,990 --> 00:06:11,449 Die hier sind jetzt 3,90 Meter lang.

55 00:06:11,449 --> 00:06:15,520 Machen wir eine Stange fest.

56 00:06:15,520 --> 00:06:31,440 Dann gehen wir wie eine Acht um die Stangen rum.

57 00:06:31,440 --> 00:06:38,719 [Hintergrundgeräusche] Jede Stange ist aus drei Teilen zusammengebaut.

58 00:06:38,719 --> 00:06:46,669 So und damit das Ganze schön straff wird, kommt das jetzt hier noch ein bisschen straffer

59 00:06:46,669 --> 00:06:47,729 der Bund.

60 00:06:47,729 --> 00:06:54,009 Ist jetzt ein etwas abgewandelter Parellbund, weil wir den einfach noch bewegen wollen.

61 00:06:54,009 --> 00:06:58,900 Holst du die beiden anderen Stangen auch noch?

62 00:06:58,900 --> 00:07:13,099 Und den machen wir mit dem Mastwurf fest.

63 00:07:13,099 --> 00:07:26,939 So jetzt nehmen wir die Stangen und stecken die entsprechend zusammen.

64 00:07:26,939 --> 00:07:53,879 Und legen die direkt über unsere Kohte drüber und hängen das Kohtenkreuz einfach mit der

65 00:07:53,879 --> 00:07:59,270 Schlaufe hier ein.

66 00:07:59,270 --> 00:08:01,060 So.

67 00:08:01,060 --> 00:08:05,069 Die Stangen noch fertig hier.

68 00:08:05,069 --> 00:08:10,710 Machen wir das hier aus.

69 00:08:10,710 --> 00:08:19,330 Dies hier machen wir auch noch aus.

70 00:08:19,330 --> 00:08:20,340 So.

71 00:08:20,340 --> 00:08:27,210 Und um die Stangen jetzt zu hoch zu stellen, brauchen wir dafür auch noch jemanden, aber

72 00:08:27,210 --> 00:08:33,050 wir versuchen das Ganze jetzt einfach alleine.

73 00:08:33,050 --> 00:08:37,220 Indem wir das hier anheben.

74 00:08:37,220 --> 00:08:38,890 Da hineinzwängen.

75 00:08:38,890 --> 00:08:42,220 Das sieht gar nicht schön aus.

76 00:08:42,220 --> 00:08:45,560 Von anderer Seite noch.

77 00:08:45,560 --> 00:08:46,560 So.

78 00:08:46,560 --> 00:08:55,120 Und schon sieht das Zelt mal ordentlich gespannt aus.

79 00:08:55,120 --> 00:09:09,570 Als Letztes kommen jetzt noch die Heringe rein.

80 00:09:09,570 --> 00:09:11,380 So.

81 00:09:11,380 --> 00:09:34,850 Und was jetzt noch fehlt ist die Schlaufe, die man hier zumachen kann.

82 00:09:34,850 --> 00:09:39,670 Dazu kommen wir gleich noch.

83 00:09:39,670 --> 00:09:42,250 Und die Kamera etwas näher.

84 00:09:42,250 --> 00:09:47,620 Ansonsten kann ich mir überlegen, wo ich den Eingang haben möchte.

85 00:09:47,620 --> 00:09:51,020 Das machen wir jetzt alles noch dann zu entsprechend.

86 00:09:51,020 --> 00:09:53,310 So sieht das Ganze jetzt noch von innen aus.

87 00:09:53,310 --> 00:09:55,830 Das ist alles noch offen hier.

88 00:09:55,830 --> 00:10:02,210 Dann nehmen wir jetzt im Grunde die Schlaufe stecken sie durch die erste Öse durch.

89 00:10:02,210 --> 00:10:06,220 Nehmen wir die nächste die Schlaufe durch die nächste Öse.

90 00:10:06,220 --> 00:10:10,260 Ziehen diese Schlaufe auch jetzt wieder so durch und so können wir jetzt einfach nach

91 00:10:10,260 --> 00:10:11,620 unten auch weitermachen.

92 00:10:11,620 --> 00:10:13,560 Der Abschluss ist dann einfach.

93 00:10:13,560 --> 00:10:17,330 Entweder ich habe eine Plane wo ich unten einen Holzknebel hab.

94 00:10:17,330 --> 00:10:23,460 Dann hänge ich einfach die Plane in den Holzknebel ein oder ich mache hier um die letzte Schlaufe

95 00:10:23,460 --> 00:10:26,020 rum einen ganz einfachen Knoten.

96 00:10:26,020 --> 00:10:29,890 Dann hält das Ganze auch sehr gut zusammen.

97 00:10:29,890 --> 00:10:31,930 Zuletzt schließen wir noch die Knebel.

98 00:10:31,930 --> 00:10:35,190 Das kann man vorher auch schon innen machen.

99 00:10:35,190 --> 00:10:42,150 Da hat man sich die Arbeit schon mal gespart und man kommt so einigermaßen ran und dann

100 00:10:42,150 --> 00:10:43,570 ist der Knebel zu.

101 00:10:43,570 --> 00:10:45,850 Was uns jetzt noch fehlt ist die Abdeckplane oben.

102 00:10:45,850 --> 00:10:50,840 Wenn man jetzt einfach nur ein Feuer im Zelt machen würde und jetzt nur zu dritt oder

103 00:10:50,840 --> 00:10:54,680 zu viert ist, dann wird man sich das Ganze sparen, weil da habe ich genug Platz im Inneren

104 00:10:54,680 --> 00:10:56,260 wo mich auch so verstecken kann.

105 00:10:56,260 --> 00:10:57,620 Der Rauch kann gut abziehen.

106 00:10:57,620 --> 00:11:04,771 Wenn ich jetzt mit mehr Leuten im Zelt bin, kein Feuer mache, schlechtes Wetter ist, dann

107 00:11:04,771 --> 00:11:08,770 würde ich die Abdeckplane drauf machen.

108 00:11:08,770 --> 00:11:16,690 Die Abdeckplane ist eine quadratische Plane, die fällt dann nachher wie eine Tischdecke

109 00:11:16,690 --> 00:11:17,780 so obendrüber.

110 00:11:17,780 --> 00:11:23,020 Was wichtig ist, sind einfach diese überlappenden Keile hier.

111 00:11:23,020 --> 00:11:29,060 So da kann ich die auf den Spalt wo die Stange nachher durchkommt kann ich damit hervorragend

112 00:11:29,060 --> 00:11:30,060 noch abdichten.

113 00:11:30,060 --> 00:11:31,060 So rum.

114 00:11:31,060 --> 00:11:32,060 So rum.

115 00:11:32,060 --> 00:11:33,060 Scheiß egal.

116 00:11:33,060 --> 00:11:34,160 Ich falte so rum.

117 00:11:34,160 --> 00:11:39,120 Jetzt ist das Ganze bis auf die Schüre in der Ecke dran und dann können wir es oben

118 00:11:39,120 --> 00:11:43,140 entsprechend auch die Abdeckung nachher drüber legen.

119 00:11:43,140 --> 00:11:46,630 So drei Meter sind gut ausreichend.

120 00:11:46,630 --> 00:11:47,630 Einmal.

121 00:11:47,630 --> 00:11:48,630 So.

122 00:11:48,630 --> 00:11:49,630 Zweimal.

123 00:11:49,630 --> 00:11:53,640 Dreimal und das vierte Mal.

124 00:12:15,740 --> 00:12:19,220 Das Knäul kann ich auch von Innen rausziehen, aber der ist schon so verkrumpfelt.

125 00:12:19,230 --> 00:12:22,470 So von innen raus.

126 00:12:22,470 --> 00:12:23,470 Einmal.

127 00:12:23,470 --> 00:12:24,470 Zweimal.

128 00:12:24,470 --> 00:12:25,470 Dreimal.

129 00:12:25,470 --> 00:12:29,760 Hallo Sarah, du möchtest mithelfen, gel?

130 00:12:29,760 --> 00:12:30,760 So.

131 00:12:30,760 --> 00:12:33,500 Jetzt nehmen wir das.

132 00:12:33,500 --> 00:12:40,750 Machen wir das einmal hier dran.

133 00:12:40,750 --> 00:12:59,000 Und gehen noch hier dran.

134 00:12:59,000 --> 00:13:03,300 Die wir dann nachher noch durchstecken.

135 00:13:03,300 --> 00:13:04,300 So.

136 00:13:04,300 --> 00:13:10,650 Nehmen wir die Plane gehen in das Zelt rein.

137 00:13:10,650 --> 00:13:16,760 Und kommen raus wieder.

138 00:13:16,760 --> 00:13:25,920 Das Ganze hier schon mal festbinden.

139 00:13:25,920 --> 00:13:34,820 Und dann die Schlaufe wie ein Schuhband, so machen wir das nachher wieder auf.

140 00:13:34,820 --> 00:13:35,890 So und wie das jetzt fest gemacht wird.

141 00:13:35,890 --> 00:13:37,720 Das sieht dann jeder wieder ein bisschen anders.

142 00:13:37,720 --> 00:13:42,630 Ich kann mir entweder die Spitze jetzt hier runter spannen, dann habe ich hier das Ganze

143 00:13:42,630 --> 00:13:43,720 so entsprechend abgespannt.

144 00:13:43,720 --> 00:13:45,840 Oder ich mach das wie ein Tischtuch rüber.

145 00:13:45,840 --> 00:13:50,750 So kann die Ecke nachher noch umschlagen.

146 00:13:50,750 --> 00:13:55,190 Das kann man schon so passen machen wie man möchte.

147 00:13:55,190 --> 00:14:22,270 Die Schüre können wir einfach da unten festbinden, dann können wir, wenn wir Feuer machen wollen wieder aufmachen.

148 00:14:22,270 --> 00:14:24,490 So.

149 00:14:24,490 --> 00:14:31,140 Oh ja, Dankeschön.

150 00:14:31,140 --> 00:14:43,330 So und so ist die Kothe dicht und fertig aufgestellt.

151 00:14:43,330 --> 00:14:51,360 Und um wir jetzt einen größeren Eingang zu machen, dann kann ich hergehen und kann

152 00:14:51,360 --> 00:14:58,980 diese Plane hier aushängen und kann dann da entsprechend einen Eingang auch aufmachen,

153 00:14:58,980 --> 00:15:00,530 dann kommen wir da bequem ins Zelt rein.

154 00:15:00,530 --> 00:15:01,530 Ja, dann sage ich Dankeschön.

155 00:15:01,530 --> 00:15:03,790 Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht, zu zu gucken.

156 00:15:03,790 --> 00:15:08,790 Lasst uns einfach ein Abo da für unseren Kanal und gebt uns einen Daumen hoch für

157 00:15:08,790 --> 00:15:09,790 unser Video.

158 00:15:09,790 --> 00:15:13,370 Wie gesagt, auch wenn es jetzt ein älteres Filmmaterial war, was wir jetzt noch mal verarbeitet

159 00:15:13,370 --> 00:15:14,370 haben.

160 00:15:14,370 --> 00:15:20,680 Ich darf euch auch daran erinnern, dass aktuell die Kohten-Challenge noch mal neu startet,

161 00:15:20,680 --> 00:15:24,270 die Infos dazu findet ihr auch unter - da haben wir euch einen Link platziert.

162 00:15:24,270 --> 00:15:28,790 Da geht es einfach darum, dass ihr selber auch zeigt, wie man eine Kohte aufstellt.

163 00:15:28,790 --> 00:15:30,290 Tut das.

164 00:15:30,290 --> 00:15:31,290 Traut euch.

165 00:15:31,290 --> 00:15:32,650 Es gibt auch tolle Preise zu gewinnen.

166 00:15:32,650 --> 00:15:33,650 Dankeschön.

167 00:15:33,650 --> 00:15:34,700 Bis zum nächsten Mal.

168 00:15:34,700 --> 00:15:38,040 Euer Ralph von Jurtenland.

169 00:15:38,040 --> 00:15:40,690 [Musik]

siehe auch