Ich geh mit meiner Laterne

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ich geh mit meiner Laterne

Datei:Ich geh mit meiner Laterne.jpg

Text & Melodie Volkslied
Urheberrecht
Melodie und Liedtext sind Gemeinfrei. Sie können beliebig vervielfältigt und weitergegeben werden.

Mehr dieser Lieder findest du in unserem JuLiBu.

Liederbücher
Codex x
Bulibu I x
Bulibu II x
Liederbock x
Schwarzer Adler x
Wandervogel x
Zupfgeigenhansl x
Jurtenburg x
Lied als PDF im Format A4

Ebersberger Liedersammlung


% Dieses Notenblatt wurde erstellt von David Göhler, basierend auf
% der Vorlage von Peter Crighton [http://www.petercrighton.de] 
%
% Kontakt: pirat@online.de, PeteCrighton@googlemail.com

\version "2.16.0"

\header {
%  title = "Ich geh mit meiner Laterne"		  % Die Überschrift der Noten wird zentriert gesetzt.
%  subtitle = " "		                  % weitere zentrierte Überschrift.
%  poet = "Text: "				  % Name des Dichters, linksbündig unter dem Unteruntertitel.
%  meter = ""                                      % Metrum, linksbündig unter dem Dichter.
%  composer = "Melodie: "			  % Name des Komponisten, rechtsbüngig unter dem Unteruntertitel.
%  composer = "Volkslied"
%  arranger = ""                                   % Name des Bearbeiters/Arrangeurs, rechtsbündig unter dem Komponisten.
  tagline = ""
                                                  % Zentriert unten auf der letzten Seite.
%  copyright = "Diese Noten sind frei kopierbar für jedermann – erstellt für www.ebersberger-liedersammlung.de"
                                                  % Zentriert unten auf der ersten Seite (sollten tatsächlich zwei
                                                  % seiten benötigt werden"
}

\layout {
  indent = #0
}

akkorde = \chordmode {
  \repeat volta 2 { s8 f1. c2. f4. s4 }
  \repeat volta 2 { s8 f2. d2.:m c2. f4. s4 }
}
melodie = \relative c' {
  \clef "treble"
  \time 3/4
  \tempo 4 = 100
  \key f\major
  \partial 8
  \repeat volta 2 { \autoBeamOff
    c8 f4 f8 a f a c4. a4 f8 g8. g16 g8 g( a) g f4. r4 }
  \break
  \repeat volta 2 {
    a8 c4 a8 f4 a8 c4 a8 f4 f8 g g g g a g f4. r4 }
%  \bar "|."
}
text = \lyricmode {
%  \set stanza = "1."
  Ich geh' mit mei -- ner La -- ter -- ne und mein -- ne La -- terne mit mir.
  Der Hund der bellt, die Katz mi -- aut. Ra -- bim -- mel, ra -- bam -- mel, ra -- bumm.
}
wdh = \lyricmode {
  Am Him -- mel leuch -- ten die Ster -- ne und un -- ten, da leuch -- ten wir.
}
\score {
  <<
    \new ChordNames { \akkorde }
    \new Voice = "Lied" { \melodie }
    \new Lyrics \lyricsto "Lied" { \text }
    \new Lyrics \lyricsto "Lied" { \wdh }
  >>
  \layout { }
}

\score {
  \unfoldRepeats
  <<
    \new ChordNames { \akkorde }
    \new Voice = "Lied" { \melodie }
  >>
  \midi { }
}


2. Ich geh' mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Am Himmel leuchten die Sterne und unten, da leuchten wir.
Mein Licht ist schön, könnt ihr es sehn?" "Rabimmel, rabammel, rabumm.
Mein Licht ist schön, könnt ihr es sehn? Rabimmel, rabammel, rabumm.

3. Ich geh' mit meiner ...
... und unten, da leuchten wir.
Ich trag mein Licht und fürcht mich nicht." "Rabimmel, rabammel, rabumm.
Ich trag mein ... , rabumm

4. Laternenlicht, verlösch' mir nicht.

5. Ein Lichtermehr zu Martins Ehr.

6. Der Martinsmann, der zieht voran.

7. Wie schön das klingt, wenn jeder singt.

8. Ein Kuchenduft liegt in der Luft.

9. Beschenkt uns heut', ihr lieben Leut'.

10. Mein Licht ist aus, wir geh'n nach Haus.