Hat man brav gestritten auf dem müden Pferd

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hat man brav gestritten auf dem müden Pferd

Datei:Hat man brav gestritten auf dem müden Pferd.jpg

Text Karl von Holtei , 1825
Melodie unbekannt
Urheberrecht
Melodie und Liedtext sind Gemeinfrei. Sie können beliebig vervielfältigt und weitergegeben werden.

Mehr dieser Lieder findest du in unserem JuLiBu.

Liederbücher
Codex x
Bulibu I x
Bulibu II x
Liederbock x
Schwarzer Adler x
Wandervogel x


\version "2.12.3"

\language "deutsch"

\header {
  tagline = ""
}

\layout {
  indent = #0
} 

akkorde = \chordmode {
    \germanChords
    \set chordChanges = ##t
    c2 c g:7 c c c g:7 c
    \repeat volta 2 { f f f c c c g:7 } 
    \alternative {
        { c }
        { c }
    }
}

global = {
  \autoBeamOff
  \time 2/4
  \key c \major
}

melodie = \relative c' {
  \global
  c8 g c e g4( g8) e d8 f e d c4. r8 c8 g c e g4( g8) e
  d f e d c4 r8 c8
  \repeat volta 2 { a'8 f f f f4 f8 f f a c a
                    g4 r8 g8 c, c c e g4 g8 e d f e d }
  \alternative {
     { c4 r8 c8 }
     { c4 r4 }
}
  \bar ":|."
}

text = \lyricmode {
  \set stanza = "1."
Hat man brav ge -- strit -- ten
auf dem mü -- den Pferd,
hat man viel ge -- lit -- ten,
hat man viel ent -- behrt.
Da ge -- ziemt  _ dem Bra -- ven _
eh er wei -- ter schweift
daß er _ in den Ha -- fen _
auf ein Stünd -- chen läuft
Da läuft.
}

\score {
  <<
    \new ChordNames { \akkorde }
    \new Voice = "Lied" { \melodie }
    \new Lyrics \lyricsto "Lied" { \text }
%    \new Voice = "Lied" { \bass }
  >>
\midi {}
\layout {}
}


2. Drum nicht lang besonnen
Mutig auf das Schloß
Ist die Zeit verronnen
Geht der Teufel los
Kommen Generale
Und das Hauptquartier
Darum schnell im Saale
Erst quartieren wir

3. Laßt die Fenster klirren
Brecht die Kasten auf
Laßt die Schwerter schwirren
´s geht in einen Kauf
Ob die Weiber jammern
darauf Keiner hört
auch verschlossne Kammern
öffnet unser Schwert

siehe auch