Floßfahrt Buchrücken

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eines der letzten Abenteuer inmitten Europa ist es, sich mit einem selbst gebauten Floß auf die Loire zu wagen. Sich mit dem Floß einem Fluss zu übergeben hat etwas Besonderes. Der Weg ist vorbestimmt. Auf die Reisegeschwindigkeit hast du keinen Einfluss. Du weißt morgens noch nicht, wo du abends ankommen wirst. Ständig ist das lebendige Wasser um dich herum und führt dich durch eine oft unbekannte Landschaft.

Gute Planung und Recherchen tragen sehr zu dem Erfolg eines solchen Abenteuers bei. Auch wenn der Fluss dir seinen Willen diktieren wird, so ist es gut zu wissen:

Welche Strecken kannst du mit einem Floß befahren?

Wie konstruiere ich ein taugliches Floß?

Welche Ausrüstung benötige ich?

Wo sind die schönen Übernachtungsplätze?

Wo sind die nächsten Einkaufsmöglichkeiten?

Und dazu eine schöne Reisebeschreibung von unserer Floßfahrt auf der Loire, gemixt mit vielen hilfreichen Erfahrungen...