Die Affen rasen durch den Wald

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Affen rasen durch den Wald

Datei:Die Affen rasen durch den Wald.jpg

Text & Melodie Vollksllied
Melodie komponist
Urheberrecht
Melodie und Liedtext sind Gemeinfrei. Sie können beliebig vervielfältigt und weitergegeben werden.

Mehr dieser Lieder findest du in unserem JuLiBu.

Liederbücher
Codex 326
Bulibu I 116
Bulibu II x
Liederbock x
Schwarzer Adler x
Wandervogel x
Lied als PDF im Format A4

Ebersberger Liedersammlung


% Dieses Notenblatt wurde erstellt von Peter Crighton [http://www.petercrighton.de]
%
% Kontakt: PeteCrighton@googlemail.com
%
% geringfügige Änderungen von Hauke Rehr

\version "2.19.49"

%\include "default.ly"

\header {
%  title = "Die Affen rasen durch den Wald"
%  poet = "Text und Melodie: Volksweise"
%  copyright = "Gemeinfrei. Kann beliebig vervielfältigt und weitergegeben werden."
  tagline = ""
}

#(set-global-staff-size 14)

\layout {
  indent = #0
} 

akkordea = \chordmode {
  s8
  % \repeat unfold 4 { c2 a2:m } ?
  c2 a2:m c2 a2:m c2 a2:m c2 a2:m g1:7 c2 c2:7 f1 c1 g1 c1
  c1*7/8
}

strophe = \relative c' { \tempo 4 = 150
  \partial 8 a'8 | g4 g4 a4 a4 | g4 g8 a4 r8 r a8  | g4 g4 a4 a4 |
  g4 g8 a4 e8 f8 fis8 | g4 g4 g4 g4  | c,2 r8 c'8 c a|
  \repeat volta 2
  { c4 c8 c4 c8 c a | c4 c8 c4 e,8 f fis | g4 g4 g4 g4}
  \alternative {
    { c4( a8 c4) c8 c a  }
    { c,2 r4 r8 }
  }
  \bar "|." 
}

strophebass = \relative c { \tempo 8 = 150
  \partial 8 a'8 | g4 g4 a4 a4 | g4 g8 a4 r8 r a8  | g4 g4 a4 a4 |
  g4 g8 a4 e8 f8 fis8 | g4 g4 g4 g4  | c,2 r8 c'8 c a|
  \repeat volta 2
  { c4 c8 c4 c8 c a | c4 c8 c4 e,8 f fis | g4 g4 g4 g4}
  \alternative {
    { c4( a8 c4) c8 c a  }
    { c,2 r4 r8 }
  }
  \bar "|." 
}

text = \lyricmode {
  \set stanza = "1."
   Die Af -- fen ra -- sen durch den Wald,
   der ei -- ne macht den an -- der’n kalt,
   die gan -- ze Af -- fen -- ban -- de brüllt:
   „Wo ist die Ko -- kos -- nuss, wo ist die Ko -- kos -- nuss,
   wer hat die Ko -- kos -- nuss  ge -- klaut?__ Wo ist die
   klaut?“
}

smallerStaff = {
    \set Staff.fontSize = #-2
    \override Staff.StaffSymbol.staff-space = #0.8
    %\override Staff.StaffSymbol.thickness = #-2
}

\score {
  <<
    \new ChordNames { \akkordea }
    \new Staff \new Voice = "Lied" {
      \clef "treble"
      \time 4/4
      \key c\major
      \autoBeamOff
      \strophe
    }
    \new Lyrics \lyricsto "Lied" { \text }
    \new Staff {
%      \smallerStaff
      \clef "bass"
      \key c\major
      \autoBeamOff
      \strophebass
    }

  >>
% \midi {}
\layout {}
}
 % some settings % vim: sw=2 et

\score {
  \unfoldRepeats
  <<
%	\new ChordNames { \akkorde }
	\new Voice = "Lied" { \strophe }
  >>	
  \midi { }
}


2. Die Affenmama sitzt am Fluss
und angelt nach der Kokosnuss.
Die ganze Affenbande brüllt:
|: „Wo ist die Kokosnuss,
wo ist die Kokosnuss,
wer hat die Kokosnuss geklaut? :|

3. Der Affenonkel, welch ein Graus,
reißt alle Urwaldbäume aus.
Die ganze Affenbande brüllt: …

4. Die Affentante kommt von fern,
sie isst die Kokosnuss so gern.
Die ganze Affenbande brüllt: …

5. Der Affenmilchmann, dieser Knilch,
er wartet auf die Kokosmilch.
Die ganze Affenbande brüllt: …

6. Das Affenbaby, voll Genuss,
hält in der Hand die Kokosnuss
Die ganze Affenbande brüllt:
|: „Da ist die Kokosnuss,
da ist die Kokosnuss,"
es hat die Kokosnuss geklaut!“ :|

7. Die Affenoma schreit: „Hurra!
Die Kokosnuss ist wieder da!“
Die ganze Affenbande brüllt:
|: „Da ist die Kokosnuss,
da ist die Kokosnuss,
es hat die Kokosnuss geklaut!“ :|

8. Und die Moral von der Geschicht’:
Klaut keine Kokosnüsse nicht,
weil sonst die ganze Bande brüllt:
|: „Wo ist die Kokosnuss,
wo ist die Kokosnuss,
wer hat die Kokosnuss geklaut?“ :|