Bohnen mit Speck

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten

  • 250g durchwachsener Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Butter
  • Olivenöl
  • 800g Dicke Bohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Chillischoten
  • 800g gestückelte Tomaten
  • Paprikapulver
  • Zucker

Zubereitung

Speck, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Chillischoten klein hacken.

Einen guten Schuss Olivenöl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen, den Speck darin anbraten, dann die klein geschnittenen Zwiebeln, die Knoblauchzehen und Chillischoten hinzugeben und ebenfalls anbraten.

Die Bohnen hinzugeben, 2 Minuten andünsten, etwas Wasser angießen und alles für mehrere Minuten köcheln lassen.

Ein bis zwei Prisen Zucker hinzugeben. Wenn die Flüssigkeit deutlich weniger geworden ist, die Tomaten hinzugeben.

Alles gut durchrühren und mindestens 15 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zum Schluss ein kleines Löffelchen kalte Butter unterrühren.

Das Gericht ist fertig, wenn die Bohnen durch sind, also weich.

Ist recht einfach, aber im Wilden Westen gab es ja schließlich noch keine High-Tech-Küche! Guten Appetit!