Bienengesundheit

Aus Jurtenland-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bienen leiden unter Umweltgiften, Parasiten aber auch unter der Betriebsweise eines Imkers, der Bienen in erster Linie für den Honigertrag hält.

Die Gesundheit der Biene unterstützen

  • Vermehrung über den Schwarmtrieb
  • Naturbau
  • Wenig bis keine Eingriffe ins Volk
  • Angepasste Beutengröße (ca. 40 Liter)
  • Bienenstände mit wenig Völkern
  • lockere Aufstellung, wenig Verflug, siehe: Varroa#Bienenvölker weiter auseinander stellen
  • geringe Dichte an Völkern
  • keine Wanderungen
  • durchwachsene Trachtgebiete
  • Honigentnahme nur bei großen Überschüssen