Bean-To-Bar Dunkle Schokolade 80%

From Jurtenland-Wiki
Jump to: navigation, search
Verpackung aus Kraftpapier für die dunkle Schokolade

Charge Nr. 002

04.04.2021

Zutaten

  • 2000 g Kakaonibs
  • 500 g Kokosblütenzucker

Ablauf

  • 09h30 Kakaobohnen rösten
    • 120 °C, 10 min
  • 10h00 Refiner füllen

Charge Nr. 001

Nicht ganz gelungen, aber eine spannende Öberfläche

Zutaten

  • 2000 g Kakaonibs
  • 500 g Kokosblütenzucker

Ablauf

  • 17h00 Kakaobohnen rösten
    • 120 °C, 12 min
  • 17h30 Refiner füllen
  • 19h00 Alles ist drin und läuft, 48°C
  • 18h00 Schokolade abfüllen

Bei den recht fein gebrochenen Nibs wäre evtl, eine noch kürzere Röstzeit sinnvoll.

Das Temperieren mit Kakaobutter ist leider nicht gelungen. Zwar haben wir eine knackige und glänzende Schokolade, die Struktur wirkt jedoch wie rostig. Vermutlich war die Kakaobutter nicht richtig temperiert, die wir verwendet haben.

Der nächste Schritt ist eigene Kakaobutter-Seide herzustellen, um sicher temperieren zu können.

Fotos

siehe Google Photos vom 20.02.2020